• Daniela

Das Runde im Leben

Der Kreis als Symbol begleitet mich beim Malen schon immer. Selbst wenn ich eigentlich keine runde Form malen möchte, ist der Kreis schlussendlich wieder da. Sogar mein schwedisches knäckebröd ist rund! Und klar, das Logo für meine Praxis anfangan ist auch ein Kreis und wird im Japanischen Ensö genannt.


Das Ensö wirkt in der Form recht einfach, hat aber eine wunderschöne Symbolik. Es zu malen kann ganz schön herausfordern!

Der Zen-Circle ist eng mit dem Zen-Buddhismus verbunden und verkörpert dieser Lehre zufolge Stärke, Erleuchtung, die Leere, das Universum und gilt generell als Symbol grundlegender Energie.

Vor allem aber spiegelt es den Zustand des Geistes im Augenblick des Erschaffens.

Ähnlich meint es die Maltherapie! Das was gemalt und gestaltet wird, ist reiner Ausdruck innerer Befindlichkeit und zeigt, was Jetzt (wichtig) ist.

Und ihr könnt euch vielleicht vorstellen, dass da nicht immer ein gar so schöner, runder und ausgeglichener Kreis gemalt wird!


Ist ein Ensö mit einer Öffnung versehen, dann wird dadurch die Ablehnung der Perfektion und zugleich die Schönheit der Natur zum Ausdruck gebracht. Das Ensö kann eben nicht alleine stehen und ist Teil eines größeren Ganzen.

So wie auch Du als Mensch!





#Ensö #ZenCircle #Buddhismus #anfangan #Maltherapie #Natur #teufelsbauer.at